Wegweiser Neuaufnahme

Grundsätzlich kann jeder Mensch mit einer chronisch-psychiatrischen Erkrankung, die pflegerische Maßnahmen bzw. eine Rund-um-die-Uhr Betreuung erforderlich macht, in unserem Haus aufgenommen werden.

Für eine Anmeldung benötigen Sie:  

  • Einen ausführlicher Arztbrief, der eine psychiatrische und somatische Diagnosestellung beinhaltet.
  • Eine ärztliche Bescheinigung, die bestätigt, dass keine ansteckenden Krankheiten nach § 36 Abs. 4 lfSG vorliegen.
  • Pflegestufe, bzw. bereits erfolgter Antrag auf Einstufung bei zuständiger Pflegekasse.

 Weitere benötigte Unterlagen für einen Heimaufenthalt:

  • Gültiger Personalausweis
  • Schwerbehindertenausweis, Beiblatt 
  • Evtl. Abmeldebescheinigung des bisherigen Hauptwohnsitzes
  • Geburtsurkunde
  • Krankenversichertenkarte, Zuzahlungsbefreiung
  • Gerichtliche Beschlüsse (Unterbringungsform)
  • Betreuerausweis

Bereits im Vorfeld soll die Kostenfrage bzw. die Kostenübernahme beim jeweiligen Kostenträger geklärt werden. Die zentrale Anlaufstelle für ihre Kontaktaufnahme zu einer Anmeldung ist die Heimleitung.

Unsere derzeit gültigen Pflegesätze fordern Sie bitte telefonisch, schriftlich oder per Email unter pflegeheim@mainkofen.de an.

Kontakt


Michael Besendorfer

Heimleiter
m.besendorfer@mainkofen.de

Stellvertretender Heimleiter
Guido Fleischmann
g.fleischmann@mainkofen.de

 Sekretariat
Sylvia Sturm
Telefon: 09931 87-29010
Fax:       09931 87-29099
s.sturm@mainkofen.de