Haus B13 - Station A und B

Das Haus B13  teilt sich in zwei barrierefreie Wohnbereiche auf jeweils zwei Etagen, welche in ihrer baulichen Struktur gleich sind. Je nach Wunsch können bis zu 42 Bewohner geräumige, in hellem Holz eingerichtete Einzel- oder Doppelzimmer bewohnen.

Im Anschluss an den Eingangsbereich finden sich die großzügig geschnittenen, lichtdurchfluteten Wohnbereiche mit angebautem Wintergarten.

Neben zwei komplett ausgestatteten Küchen, Speisezimmern und Fernsehräumen erreicht man in den Seitenfluren die ruhig gelegenen Bewohnerzimmer (elektronische Pflegebetten, TV-Anschluss, Einbaukühlschränke, zentrale Rufanlage etc.) auf beide Etagen aufgeteilt. Unsere Bewohner bewegen sich dabei bequem per Aufzug zwischen den Stockwerken.

Die weitläufigen Räumlichkeiten, zwei überdachte Terrassen sowie die parkähnlich angelegte Grünanlage mit Teich und Pavillon garantieren dabei individuelle Rückzugsmöglichkeiten und einen entspannten, reizarmen und erholsamen Alltag für jeden unserer Bewohner.

Kontakt

 

Station B13|A
Telefon: 09931 87-29301
Fax:       09931 87-29359

Stationsleitung
Günther May

 

Station B13|B
Telefon: 09931 87-29351

Stationsleitung
Guido Fleischmann